Alexander Klaws ergattert neue Rolle!

Was hat uns Alexander Klaws nicht alle als Tarzan erfreut? Jetzt heißt es offenbar, auf zu neuen Aufgaben. Ab dem 22. Juni 2013 wird Alexander Klaws als Ranger in Michael Bully Herbigs Musical „Der Schuh des Manitu“ in der ersten deutschen Open-Air-Inszenierung in Tecklenburg zu sehen sein. Wieder einmal eine Hauptrolle zu der wir ihm herzlich gratulieren wollen.

In der Pressemitteilung heißt es: „Dieses Engagement ist ein Glücksfall“, so Intendant Radulf Beuleke nach einem Gespräch mit Alexander Klaws, „und entspricht unserem Motto ‚Wir bringen die Stars auf die Bühne‘. Alexander brennt regelrecht darauf, sein Können erstmals im Münsterland in einer großen Musicalrolle zeigen zu können.“

Da hat sich jemand ganz schön etablieren können in der Welt der Musicals, die sich immer noch einer extrem hohen Beliebtheit erfreuen können. Alexander arbeitete sich vom DSDS-Sieger über „Tanz der Vampire“, „Anna und die Liebe“ und „Tarzan“ bis hin zum, „Schuh des Manitu“. Was eine verrückte Reise. „Der Schuh des Manitu“ wird übrigens ab dem 22. Juni insgesamt 21mal in Tecklenburg zu sehen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.