Billie Joe Armstrong verkauft die Hütte

Warum er sich von seiner Hütte trennen will ist noch nicht bekannt! Billie Joe Armstrong sucht für sein Haus jedenfalls einen neuen Besitzer. Der „Green Day“-Frontmann befindet sich gerade in einer Entzugsklinik, um sein Drogen- und Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. Das Haus, in dem er mit seiner Frau seit 2006 lebte, steht nun zum Verkauf bereit. Es ist komplett renoviert, liegt an der Küste von Newport Beach und besitzt über drei Schlafzimmer, dreieinhalb Badezimmer und einen Kamin im Wohnzimmer.

Hoffentlich hat man ihm empfohlen mit seinem alten Leben in großen Teilen abzuschließen, da ist es natürlich auch hilfreich alte Zelte abzubrechen. Dieser Grund, weshalb Billie Joe Armstrong nun sein Haus auf den Markt bringt ist zwar reine Spekulation, würde allerdings extrem viel Sinn machen, denn an einem Haus hängen auch viele Erinnerungen.

Billie Joe Armstrong Facts:

„Green Day“ sagten sämtliche ihrer Termine aufgrund Armstrongs Zustandes bis zum März 2013 ab.

Green Day in Concert at Manchester County Cricket Ground in Manchester
Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.