Chris O’Dowd: Schöne Menschen sind nicht lustig!

Eine gewagte These: Chris O’Dowd hält die Mischung von Schönheit und Witz für unmöglich. Der Schauspieler ist der Meinung, dass gut aussehende Menschen nicht gleichzeitig auch lustig sein können. Gegenüber „Grazia“ sagte der 33-Jährige Chris O’Dowd: „Ich glaube, es ist was dran, wenn man sagt, dass es schwer ist, lustig und gleichzeitig gut aussehend zu sein. Man braucht diese Spinner-Qualitäten; die Leute müssen mit dir fühlen, um dich witzig zu finden.“

Chris O’Dowd schießt sich damit übrigens ein wenig ins eigene Bein, denn viele seiner Fans würden schon bestätigen, dass er ein durchaus attraktiver Mann ist. In seinen Rollen ist er eigentlich auch ein sehr lustiger Charakter, der den Witz auch gut herüberbringt, damit bleibt die Frage: Was will er uns eigentlich damit sagen?

Chris O’Dowd Facts:

Chris O’Dowd hat schon in Filmen wie „Brautalarm“ und „Radio Rock Revolution“, sowie der Serie „The IT Crows“ mitgespielt.

Chris O'Dowd - "The Dictator" World Premiere
Foto: (c) Landmark / PR Photos