Florian David Fitz bleibt hier!

Florian David Fitz zieht es nicht nach Hollywood. Der Schauspieler sagte der „Glamour“ dazu: „Hollywood ist nicht mein großer Traum. Keiner wartet da drüben auf einen Deutschen, da gibt’s genügend amerikanische Schauspieler, die ihre Sache gut machen. Ich bin eigentlich recht froh mit dem, was wir hier haben, und finde es schade, wenn man immer woanders hinblickt.“

Außerdem halte er den Star-Kult in den USA doch für sehr bedenklich. Dort sei es seiner Meinung nach kaum mehr möglich, sein Privatleben wirklich abzuschirmen. Der 38-Jährige Florian David Fitz wörtlich: „Mit zunehmender Bekanntheit wird der Bereich, den man für sich hat, immer kleiner. Man merkt aber, dass man diese Freiheit braucht, um nicht durchzudrehen, ein Leben, das so ist wie das von allen anderen. Das geht in Deutschland ganz gut. Ich weiß nicht, wie das für amerikanische Stars ist. Ich glaube fast, dass das ohne Therapie nicht auszuhalten ist.“

Florian David Fitz im Kino

Florian David Fitz ist derzeit übrigens in „Die Vermessung der Welt“ in den Kinos zu sehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.