Florian David Fitz und der Personenkult!

Ist es nicht eine Frucht des Erfolges? Florian David Fitz findet den Hype um seine Person unheimlich. Der 38-Jährige versteht nicht so ganz, dass er als großer Frauenschwarm und Star gefeiert wird. Seine Fans sind da wahrscheinlich ein wenig anderer Meinung, werden sich allerdings auch darüber freuen, dass Florian David Fitz so auf dem Boden geblieben ist. Es stecken ja auch immer Gefahren darin wenn man eine Person zu sehr auf einen Sockel hebt!

Im einem Interview sagte er dazu laut „Gala.de“: „Ich kriege so ein bisschen Angst vor dem Hype. Man fragt sich die ganze Zeit, ‚Was passiert denn nach dem Hype?‘ Was ist denn dann? Der Hype hat ja auch nur bedingt was mit dem Schauspieler zu tun. Ich übe einfach nur meinen Beruf aus und freue mich, wenn Leute das sehen, weil es mir auch ermöglicht, dass ich diesen Beruf ausüben kann.“

Florian David Fitz im Kino

In „Jesus liebt Dich“ spielt Florian David Fitz die Hauptrolle und fungierte auch zum ersten Mal als Regisseur. Der Streifen ist ab dem 20. Dezember in den Kinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.