GZSZ: Dominik kehrt zurück! Wer kann ihn erlösen?

Endlich nimmt einer meiner Lieblingshandlungsstränge bei GZSZ wieder richtig Fahrt auf: Leon (Daniel Fehlow) bekommt zufällig mit, wie John (Felix von Jascheroff) und Pia (Isabell Horn) Sex haben. Er versucht, sich seine Eifersucht nicht anmerken zu lassen, doch er kann sich nicht zusammenreißen. Leon macht John eine wütende Ansage. Hinterher tut ihm sein Frust leid, doch John scheint das Problem nur zu gut zu kennen. Ich kann ja nicht oft genug betonen, dass drei einfach einer zuviel sind…

Tayfun (Tayfun Baydar) ist gefrustet: Nur wegen der fehlenden Lottoquittung verliert er fünf Millionen Euro. Als Mesut (Mustafa Alin) sein Pech auch noch Tuner (Thomas Drechsel) erzählt, wird er wütend. Soll sich etwa der ganze Kiez über ihn das Maul zerreißen? Notgedrungen findet Tayfun sich damit ab, dass er den Lottogewinn vergessen kann. Ausgerechnet da taucht die verlorene Quittung auf. Was für ein Kracher in der Handlung! Doch ob Tayfun der richtige Kandidat für so einen Geldsegen ist?

Dominik (Raúl Richter) tut mir heute wirklich leid. Denn er kehrt nichts ahnend nach dem Urlaub mit Julie (Adriana Möbius) glücklich nach Berlin zurück. Er hofft, dass sein Vater den Konflikt mit Patrick (Björn Harras) gelöst hat. Umso geschockter ist Dominik, als er von Patricks Selbstmord erfährt. Er kann es nicht fassen, dass Patrick tot ist und fühlt sich verantwortlich. Dabei steht der wahre Schuldige doch schon längst fest, oder? Schließlich hat Gerner (Wolfgang Bahro) einmal mehr sein wahres Gesicht gezeigt…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5145

Gerner (Wolfgang Bahro, li.) und Dominiks (Raul Richter) bei GZSZ
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner