GZSZ: Zac angekettet? Wird Gerner ein Mensch?

Na endlich: Um nicht noch mehr von der Presse zerfleischt zu werden, sieht Gerner (Wolfgang Bahro) sich gezwungen, sich mit dem Thema Patrick (Björn Harras) auseinanderzusetzen. Doch je mehr Gerner den liebenden Vater spielt, desto mehr verraucht seine Wut auf den Sohn. Schuldgefühle machen sich breit… Ich bin ja ehrlich gesagt doch überrascht – sollte Gerner sich jetzt etwa doch zu einem normalen menschlichen Wesen entwickeln? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen… Warten wir mal die nächsten Folgen GZSZ ab!

Weil Zac (Jascha Rust) nicht klein bei geben will, ist sein Vater zu außergewöhnlichen Maßnahmen bereit, um ihn zur Abreise nach Dubai zu bewegen. Doch Zac fleht ihn an, bleiben zu dürfen. Er würde alles tun, um Berlin nicht verlassen zu müssen. Zumal er ja gar nicht Schuld ist an der Misere – sondern Tanja (Senta-Sofia Delliponti)! Und die macht es mal wieder nur noch schlimmer: Ihr Internet-Eintrag, den sie von Alkohol benebelt gemacht hat, kommt bei Lilly (Iris-Mareike Steen) leider nicht gut an. Tanja verlässt fast der Mut, für Lilly das Video zu drehen. Aber so leicht gibt Tanja nicht auf, auch wenn Lilly sich wenig versöhnlich zeigt. Ob sie noch mal das Ruder umreißen kann? Oder ist sie jetzt endgültig bei allen unten durch? Sogar bei der eigenen Schwester?

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5136

Zac (Jascha Rust, vorne) und Lars (Sebastian Hölz)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.