Harry Styles und Taylor Swift erleben zweiten Frühling?

Wie bitte? Taylor Swift und Harry Styles hatten schon einmal was zusammen? Taylor Swift und Harry Styles sollen tatsächlich früher schon einmal angebandelt haben. Damals hat es nur offenbar noch niemand gemerkt und auch den beiden war nicht bewusst was sie aneinander hatten, sonst wäre es ja nicht gescheitert. Vor allem weil die Sache schleppend voran ging, schnappte sich die Sängerin erstmal Conor Kennedy, der war also vom ersten Moment an schon zweite Wahl? Nicht gerade ein Kompliment!

Ein Insider verriet dazu laut „perezhilton.com“: „Sie hatten schon mal ein paar Dates, als sie sich das erste Mal kennen lernten, aber es war der falsche Zeitpunkt. Sie waren beide beschäftigt mit Arbeit, also hat Taylor Conor Kennedy getroffen und sich in ihn verknallt.“ Als die Beziehung dann aber auseinander ging, soll Styles seine Chance gewittert haben. Der Insider weiter: „Sobald Harry erfuhr, dass Taylor wieder Single ist, war er hinter ihr her. Beziehungen waren für ihn bis dahin immer mehr Katz- und Mausspiele und er bisher hat noch keine Frau so richtig nein zu ihm gesagt. Als Taylor aber direkt nach ihren Verabredungen mit Conor zusammenkam, hat Harry realisiert, wie sehr er sie wirklich mag.“

Taylor Swift und Harry Styles unbestätigt glücklich?

Taylor Swift ist seit ein ein paar Wochen angeblich mit Harry Styles zusammen. Seit geraumer Zeit werden die beiden immer wieder zusammen gesehen. Im Sommer hatte sie eine Romanze mit dem Kennedy-Sproß Conor Kennedy.

Harry Styles
Foto: (c) Sony Music