Ian McKellen spürt den Gandalf in sich!

Wenn man sich in eine Figur hineinversetzt, dann findet man auch Gemeinsamkeiten. Ian McKellen hat mit seiner Figur Gandalf dann auch einige Gemeinsamkeiten gefunden. Der Schauspieler, der in der „Herr der Ringe“-Trilogie den weisbärtigen Zauberer spielt, macht sich manchmal wie sein Charakter zu viele Sorgen. Im Interview mit der britischen Zeitung „The Guardian“ erläuterte der 73-Jährige Ian McKellen:

„Einige Aspekte sind sicherlich gleich. Gandalf geht gerne aus. Er gibt gerne die Regeln vor. Das mache ich bei Gelegenheit auch gern und ja, das alles mit leichter und liebevoller Gereiztheit. Ich habe nicht diese allumfassende Gewissheit, die Gandalf hat. Was ich dagegen habe, ist Gandalfs Art, sich Sorgen über Dinge zu machen. Es steckt schon Einiges von einem selbst in den Figuren. Und darum macht es mir auch soviel Freude!“

Ian McKellen Fact:

Als er die Rolle angeboten bekommen hat, da war sich Ian McKellen übrigens gar nicht so sicher ob er sie auch tatsächlich spielen soll. Eine richtige Entscheidung hat er dann ja doch getroffen.

Ian McKellen spürt den Gandalf in sich! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.