Katharina Thalbach freut sich auf das Älterwerden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Schauspielerin Katharina Thalbach freut sich schon auf ihr späteres Dasein als Rentnerin: „Im Alter hat man die Chance, die absolute Anarchie zu erreichen, die man sich vorher nicht so richtig auszuleben traut“, sagte sie dem „Zeit-Magazin“. Sie habe immer davon geträumt, sich „um gar nichts mehr kümmern“ zu müssen und „zu spucken, wenn man Leute nicht leiden kann“. Das „Leben nach dem Lustprinzip“ sei ihr Traum: „Ich finde es erstrebenswert, eine verrückte Alte zu werden.“

Rollstuhl und Rollator seien „wunderbare Erfindungen“: „Immer in Bewegung bleiben! Alles natürlich mit Aschenbecher und Bordbar. So was will ich haben.“ Zurzeit gehe sie auf Krücken: „Bin gerade von einem Auto angefahren worden. Geht alles schneller, als man denkt.“