Liam Payne von „One Direction“ hat es nicht mit der Tradition!

Nicht jede Tradition scheint es für ihn wert zu sein auch gepflegt zu werden. Liam Payne hat sich an Weihnachten anstelle eines traditionellen Essens ein indisches Gericht gegönnt. Zusammen mit seiner Familie ging der „One Direction“-Sänger am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.) in seiner Heimatstadt Wolverhampton in ein Restaurant, um dort Hühnchen mit Curry und andere exotische Leckereien zu essen. Hauptsache es hat Liam Payne gemundet und er war mit seiner Familie zusammen, oder?

Der Manager der Lokalität, Jay Uddin, sagte übrigens laut „contactmusic.com“: „Liam hat etwa zwei Wochen im Voraus Plätze reserviert. Letztes Weihnachten war die Familie auch schon da. Es ist zu einer Art Tradition für sie geworden. Liam kommt auch sonst oft in den Laden. Selbst bevor er berühmt wurde, waren er und seine Eltern Stammgäste. Er liebt das Hühnchen.“

Liam Payne Gerüchte

Liam Payne soll eine Zeit lang mit Leona Lewis zusammen gewesen sein. Offiziell bestätigt wurde ihre Liaison aber nie.

Liam Payne Foto: (c) Simco / John Wright / Sony Music