Nick Howard ist „The Voice of Germany“!

Jetzt geht es leider zur Entscheidung im Finale von „The Voice of Germany“. Wir haben heute Nick Howard, Isabell Schmidt, James Borges und Michael Lane in Berlin erleben dürfen, doch ein Bauchgefühl hat sich nicht eingestellt. Alle vier Kandidaten haben einen tollen Abend abgeliefert, ohne echte Schwächen und mit viel Gefühl. Ein musikalisches Feuerwerk, welches auch die Macher der Show gezündet haben. Ganz gleich wie morgen der Quotenbericht ausfallen wird, es war eine schöne Show. Nena, Xavier Naidoo, The BossHoss und Rea Garvey hätten zwar ruhig ein wenig bissiger sein dürfen, aber wirklich gefehlt hat der Kampf der Coaches auch nicht.

Die großen Stars aus dem Showgeschäft wie Robbie Williams oder auch Birdy und Leona Lewis hätte es gar nicht gebraucht um eine gute Zeit zu haben.

Die Zuschauer haben bei „The Voice“ entschieden!

Schon in den Battles habe ich mich immer wieder beklagen müssen, dass so viele grandiose Talente bei „The Voice“ auf der Strecke bleiben mussten, denn auch hier kann es ja leider nur einen Sieger geben! Dieser wurde jetzt durch das Publikum der Show gewählt und ganz Deutschland ist gespannt auf ein Ergebnis, welches man nicht vorhersagen will.

Konnten „The BossHoss“ ihren Titel verteidigen? Wird Nena an die Decke gehen? Welcher Coach hat sich gemeinsam mit seinem Kandidaten den Titel geholt? Wir machen es kurz: Der Gewinner und somit „The Voice of Germany 2012“ ist Nick Howard!

The Voice 2012 Ergebnis
Foto: (c) Sat.1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.