Samuel L. Jackson sieht sich eigene Filme an

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Samuel L. Jackson sieht sich seine eigenen Filme an. „Ich bin keiner von den Schauspielern, die ihre eigenen Filme meiden. Im Gegenteil: Meine Rollen suche ich nur danach aus, ob ich mich selbst in dem Film sehen will“, verriet der 63-Jährige im Gespräch mit dem Fernsehsender Tele 5. „Ich mag es, mich auf der Leinwand zu sehen.“

Gleichzeitig erklärte Jackson, der als Einzelkind aufwuchs, dass seine Kindheit nicht ungetrübt war. „Ich hatte eine sehr starke Familie und habe alles getan, um sie stolz zu machen. Und sie waren ständig an mir dran – mit Worten, Umarmungen, aber auch mit Schlägen. Disziplin hat alles bedeutet“, so Jackson.