„Schwer verliebt“: Putzen für die Traumfrau und Doktorspiele bei Britt Hagedorn

In der heutigen Folge von „Schwer verliebt“ ist ganz schön was los. Moderatorin Britt Hagedorn wird quasi von einem Höhepunkt zum nächsten begleiten, denn Rettungshelfer Bernd will seine Damen testen und hat zum Beispiel „Doktorspiele“ vorbereitet. Aber auch die anderen Teilnehmer an der Doku-Reihe lassen sich mit kreativen Ideen nicht lumpen. Heute steht quasi alles unter dem Motto: Große Gefühle bringen das Blut unserer liebeshungrigen Pfundskerle in Wallung! Ein Schelm wer böses dabei denkt!

Kugelschreibersammler Erik bekommt seinen größten Herzenswunsch erfüllt. Der gläubige Gerhard schwebt auf Wolke sieben und putzt sogar für seine Traumfrau. Beim kuscheligen Koch Martin ist der Konkurrenzkampf eröffnet: Er verwöhnt seine Frauen mit einem opulenten Frühstück und einem Ausflug. Auch hier geht die Liebe offenbar durch den Magen.

Britt Hagedorn hilft bei „Schwer verliebt“

Worum es in der Doku-Reihe eigentlich geht? Sie sind Menschen mit Format – und warten schon zu lange auf den richtigen Partner an ihrer Seite: 13 mollige Menschen nehmen in der neuen TV-Reihe ihr Schicksal in die Hand. Mithilfe von SAT.1 machen sie sich auf die Suche nach dem privaten Glück. Wer findet seinen Traumpartner – und ist am Ende tatsächlich „schwer verliebt“? Heute um 19.00 Uhr werden wir also ein wenig schlauer!

Britt Hagedorn moderiert Schwer verliebt
Foto: (c) Sat.1 / Ralf Jürgens

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.