Tatort: „Der tiefe Schlaf“ mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl

Wahnsinn: Da ist die letzte Erstausstrahlung gerade mal vier Tage her, da zeigt die ARD mit „Der tiefe Schlaf“ direkt den nächsten neuen Tatortknaller! Und die heutige Folge hat es in sich: Denn es geht um den Alptraum aller Eltern – das Kind steigt zu jemand Fremdes ins Auto und wird prompt ermordet…Und als wäre das allein noch nicht schrecklich genug, scheinen die ermittelnden Kommissare diesmal auch echt Mist zu machen… Also zur gewohnten Sendezeit um 20.15 Uhr auf die Couch kuscheln und besser das Licht anlassen!

Die Münchner Hauptkommissaren Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) müssen in einem furchtbaren Mordfall ermitteln: Denn das Opfer ist Carla (Anna Willecke), ein sehr junges Mädchen, dass auf dem Heimweg von der Schule nach Hause, ihrem Mörder begegnet! Denn Carla verpasst den Bus und steigt in ein fremdes Auto ein.

Bei den Ermittlungen soll Batic und Leitmayr mit Gisbert Engelhardt (Fabian Hinrichs) ein neuer Kollege zur Seite stehen. Er erstellt ein Täterprofil und will aus dem letzten Handygespräch von Carla charakteristische Atmer des Mörders herausfiltern. Schnell ist er überzeugt, dass es sich beim Mörder um einen Serientäter handelt. Ist Engelhardt wirklich so ein Profi, oder macht er sich nur wichtig? Denn bei der Leichenbesichtigung fällt er in Ohnmacht und wirkt auch ansonsten sehr unerfahren. Engelhardt macht sich bei seinen Kollegen immer unbeliebter und sie versuchen ihn los zu werden. Eine fataler Fehler, denn Engelhardt will nun „den Besten“ beweisen, dass er genauso gut ist, wie sie: Er macht sich allein auf die Jagd nach dem Phantom – eine Katastrophe nimmt ihren Lauf.

Sendetermin: Tatort – „Der tiefe Schlaf“ mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl

Heute um 20.15 Uhr im Ersten!

Tatort: "Der tiefe Schlaf" mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl - TV News Foto: (c) BR / Kerstin Stelter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.