„The Voice of Germany“ Finale: Nick Howard mit „One Day Like This“!

Sein erster Song ist sein Duett mit seinem Coach Rea Garvey. Der Track „One Day Like This“ und das Bühnenbild gewohnt zurückhaltend. Bei „The Voice of Germany“ hat Nick Howard schon eine ganz schöne Reise hinlegen müssen um nun gemeinsam mit seinem Coach im Finale stehen zu dürfen. Profimusiker und Sunnyboy Nick Howard (30, New York-London-Berlin) tourte bereits mit Bands wie Sunrise Avenue und Train. Bei „The Voice of Germany“ überzeugt er alleine und kommt (Gitarre-)spielend in die Liveshows. Mit seiner selbst komponierten Single will Nick im Finale „Unbreakable“ natürlich gewinnen. Rea Garvey: „Ich bin so begeistert, dass er mich gewählt hat. Nicks Stimme ist ganz leicht und doch ganz mächtig.“

Das Duett mit Rea Garvey kann ihn einen ganz schönen Schritt näher an sein Ziel gebracht haben, denn die beiden hatten das Studio fest im Griff. Vor allem Nick Howard war gesanglich wieder extrem beeindruckend und hat mich voll überzeugt! Die anderen Kandidaten allerdings auch.

Wird er gewinnen können?

Nick Howard
Foto: (c) Sat.1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.