Bradley Cooper und Ryan Seacrest: Intime Gerüchte!

Sich damit konfrontiert zu sehen, Bisexuell oder Homosexuell zu sein, ist nicht leicht. Vor allen Dingen wenn man in der Öffentlichkeit steht und ein Image zu pflegten hat. Obwohl Bradley Cooper bereits mit Renée Zellweger oder Zoe Saldana liiert gewesen ist, reißen die Spekulationen um seine Sexualität nicht ab. Jetzt kocht die Gerüchteküche wieder, da er angeblich mit dem TV-Moderator Ryan Seacrest intim geworden sein soll.

Aber woher stammen diese Gerüchte? Die US-Bloggerin Nikki Finke stellt derartige Behauptungen gerade frei ins Netz. Ein Insider sagte dem „National Enquirer“ dazu: „Die Gerüchte über Bradley werden wieder aufgewirbelt. In der Vergangenheit ist es ihm immer wieder gelungen, diese wegzulächeln, aber dieses Vorkommnis kommt gerade zu dem Zeitpunkt, an dem er auf dem Weg ist, einer der größten Hollywoodstars zu werden.“

Bradley Cooper jetzt abgestempelt?

Er ergänzt: „Jetzt sind die Schleusen geöffnet und die Leute in Hollywood werden sich wieder einmal fragen: ‚Ist er oder ist er nicht?‘ Bradley glaubt, dass dieses fiese Gerücht seinen Ruf als Mann beschädigen könnte.“

Bradley Cooper - 2013 National Board of Review Awards Gala

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos