Christoph Waltz ergattert erneute Nominierung!

Hollywood scheint ihn einfach zu mögen! Christoph Waltz darf sich tatsächlich Hoffnungen auf seinen zweiten Oscar machen. Der österreichische Schauspieler ist für seine Rolle in Tarantinos “Django Unchained” als “Bester Nebendarsteller” für den begehrtesten Filmpreis der Welt nominiert worden. In dieser Kategorie tritt er gegen Philip Seymour Hoffman in “The Master”, Robert De Niro in “Silver Linings”, Alan Arkin in “Argo” und Tommy Lee Jones in “Lincoln” an. Verliehen werden die Oscars am 24. Februar in Los Angeles.

Er ist aber auch einer dieser Schauspieler, der in seinen Rollen komplett aufgeht. Man nimmt ihm seine Figuren einfach ab und genau dafür scheint ihn Amerika genau so zu leiben wie das alte Europa! Christoph Waltz entwickelt sich zu einem der stillen Stars in Hollywood, so viel steht schon jetzt fest!

Christoph Waltz Fact:

Seinen ersten Oscar gewann Christoph Waltz übrigens 2010 als “Bester Nebendarsteller” für seine Rolle in Tarantinos “Inglourious Basterds”.

christoph waltz Foto: (c) Bernd Aue / FirstNews