Dschungelcamp 2013: Helmut Berger pinkelt in den Busch und Silva Gonzalez ist zu laut!

Bereits in der ersten Nacht des Dschungelcamp 2013 kommt es zum dicken Skandal: Helmut Berger pinkelt in den Busch. Besonders schlimm an der Situation, er ist nicht allein unterwegs in der Dunkelheit, Teamchefin Olivia Jones ist in seiner Begleitung und muss sich anschließend von Silva Gonzalez ins Gewissen reden lassen. Sie hätte diesen Skandal verhindern können und sollen! Naja, die erste Nacht im Dschungelcamp ist natürlich dennoch vergangen, und die erste Gruppe (Helmut Berger, Olivia Jones, Claudelle Deckert, Fiona Erdmann, Iris Klein und Silva Gonzalez) erwacht auf ihren harten Dschungelpritschen.

Helmut Berger ist gut gelaunt, bemängelt nur die lauten Gespräche in der Nacht.
Olivia Jones klagt über die lauten Schlaf-Geräusche von Silva Gonzalez. Iris Klein regt sich über das „Schnatterhuhn“ Fiona Erdmann auf. Claudelle Deckert umsorgt Helmut Berger und fragt, ob er schon getrunken hat. Helmut Berger scherzt: „Ja, ich habe schon was getrunken, ich brauche ja was zu trinken, so früh.“ Helmut Berger sitzt lächelnd auf seiner Pritsche und ist guter Dinge, als das köstliche Frühstück aus Reis und Bohnen fertig ist: „Wer probiert zuerst? Nicht das wir alle Magenproblem bekommen, dann brauchen wir gar nicht mehr in den Teich zum Schwimmen zu gehen.“ Fiona Erdmann muss laut Bäuerchen machen und Silva Gonzalez fragt, was für Geräusche das wohl sind? Fiona Erdmann: „Rülpsen, ich habe so viel Luft im Bauch, weil ich Hunger habe.“

Silva Gonzalez packt sein Gymnastikband aus und stärkt seine Muskeln. Dennoch ist er nicht nur auf seinen Body bedacht sondern auch darauf mit den anderen Bewohnern den eine oder anderen Streit zu entfachen. Wenn der Herr Gonzalez seine Meinung hat, dann kann die offenbar auch niemand ändern.

Dschungelcamp 2013: Helmut Berger pinkelt in den Busch und Silva Gonzalez ist zu laut! - TV News Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*