Emma Stone stolz auf Bettszene mit Ryan Gosling

Wollte sie ihren Freund ein wenig eifersüchtig machen? Emma Stone hat bei ihren Freundinnen mit einer Bettszene, die sie mit ihrem Kollegen Ryan Gosling hatte, angegeben. Die Schauspielerin und Gosling spielten gemeinsam in dem Streifen „Crazy, Stupid, Love“ mit und mussten dafür eine heiße Szene hinlegen. Emma Stone verriet im Gespräch mit der britischen „Glamour“:

„Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich mit Ryan für ‚Crazy, Stupid, Love‘ vorgesprochen habe. Meine Freunde haben mich an dem Abend zum Flughafen gebracht und mich gefragt, was ich denn so den ganzen Tag gemacht hätte. Ich antwortete, dass ich mit Ryan Gosling durchs Bett gehüpft bin und sie sagten: ‚Okay! Sieh zu, dass du schnell ins Flugzeug kommst!‘ Ich glaube, das ist einfach merkwürdig, wenn man so etwas zu hören bekommt.“

Emma Stone Facts:

Emma Stone schaffte übrigens 2010 mit ihrer Hauptrolle in „Einfach zu haben“ den Durchbruch. Seitdem war sie in Filmen wie „Crazy, Stupid, Love“, „The Help“ und „The Amazing Spider-Man“ in den Kinos zu sehen. Liiert ist sie aktuelle mit ihrem Kollegen Andrew Garfield.

Emma Stone - "The Amazing Spider-Man" Los Angeles Premiere Foto: (c) Glenn Harris / PR Photos