Ewan McGregor: Problem mit Alter gelöst?

Wenn man sich beim Blick in den Spiegel nicht wieder erkennt! Ewan McGregor hat in der Vergangenheit tatsächlich Probleme mit dem Altern gehabt. Der Schauspieler gestand, dass er mit 40 Angst bekam, zum alten Eisen zu gehören. Inzwischen ist es Ewan McGregor aber egal, schon einige Jährchen auf dem Buckel zu haben. In einem Interview mit dem italienischen Magazin „IO Donna“ sagte McGregor:

„Als ich 40 wurde, fing ich an, mir über mein Alter Gedanken zu machen. Das habe ich jetzt hinter mir. Jetzt kann ich entspannt und zufrieden altern… es ist in Ordnung.“ Klingt doch wirklich so, als habe er seinen inneren Frieden mit der Tatsache geschlossen, immer noch besser als von einem OP-Tisch zum Nächsten zu springen und sich dann richtig zu erschrecken.

Ewan McGregor im Kino:

Ewan McGregor ist übrigens ab morgen (31.01.) zusammen mit Naomi Watts in dem Katastrophen-Film „The Impossible“ in den Kinos zu sehen.

Ewan McGregor - "The Impossible" UK Charity Premiere

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.