Harry Styles und Taylor Swift gezielt verkuppelt?

Alles nur Theater für die Medien? Die Romanze von Harry Styles und Taylor Swift soll kein Zufall sein. Angeblich wurden die beiden von seinem PR-Team verkuppelt. Deren Plan wäre zumindest aufgegangen, denn die beiden sind seit dem ersten Date in den Medien zu finden. Harry Styles und Taylor Swift werden davon allerdings nichts ahnen, oder? Ein Insider sagte laut “showbizspy.com”:

“Taylor weiß nicht, dass Harrys Betreuer große Anstrengungen auf sich genommen haben, um die beiden zusammen zu bekommen, weil sie ein so großer Star ist. Wenn Taylor anfängt, einen neuen Typen zu daten, bekommt sie riesige Medienaufmerksamkeit und bei der Trennung nimmt diese sogar noch zu. Wenn eine von Taylors Beziehungen zu Ende geht, dann ist es fast sicher, dass sie einen Song darüber schreibt und das schlägt in den Medien sogar noch höhere Wellen. Deshalb wurde ihre Romanze mit Harry von seinen Angestellten arrangiert.” Sie wollen dadurch die Bekanntheit und den Marktwert des “One Direction”-Stars vor allem auch in den USA steigern.

Taylor Swift und Harry Styles wirklich verliebt?

Taylor Swift und Harry Styles sind seit rund zwei Monaten ein Paar und unzertrennlich. Seitdem werden die beiden auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt.

Harry Styles Foto: (c) Sony Music