Nicole Kidman: Blaue Flecken vom Sex?

Das muss ja verdammt heftig gewesen sein. Nicole Kidman hat nach den Sex-Szenen ihres neuesten Films tatsächlich einige blaue Flecken davongetragen. Die Schauspielerin musste für „The Paperboy“ ganz schön was einstecken. Nicole Kidmans Filmkollege, John Cusack, sagte laut der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ zu der ganzen Geschichte:

„Viele der Szenen waren so krass, dass sie am Ende herausgeschnitten wurden. Ich hatte Angst, dass ich Nicole verletze, aber sie war mutiger als ich. Wir haben die gewaltsame Sex-Szene am ersten Tag gedreht, da habe ich sie noch kaum gekannt. Am nächsten Tag kam Nic mit Beinen, die von Blutergüssen übersät waren.“ Klingt nach echt verdammt harter Arbeit und weniger nach Spaß, oder?

Nicole Kidman im Kino?

Wann der Film „The Paperboy“ mit Nicole Kidman und John Cusack hierzulande anläuft, ist noch nicht bekannt.

Nicole Kidman - 69th Annual Golden Globe Awards Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos