Robert Pattinson: Kann Australien ihm helfen?

Angeblich soll Australien für Robert Pattinson eine Art Befreiungsschlag von Kristen Stewart sein. Die Fans des Paares hatten natürlich bisher noch die Hoffnung, dass sich Kristen Stewart vielleicht aufmachen würde um ihren Rob in Australien zu besuchen oder das Robert Pattinson ein wenig einsam sein würde, doch dem ist offenbar nicht so. Robert Pattinson hat in Australien eine gute Zeit und nimmt sich viel Zeit für seine Fans. Ein Bild von ihm mit einer blonden Dame, lediglich ein Fan hat in den amerikanischen Medien schon wieder zu Spekulationen über eine neue Liebe gesorgt. Schon ein wenig lächerlich, denn das Bild ist ganz offensichtlich einfach nur ein Fan-Foto!

Robert Pattinson hat aber auch noch ein tolles Festival besucht. Dort schaute er sich unter anderen auch The Killers, Vampire Weekend und die Red Hot Chili Peppers an. Kein Wunder, denn er ist ja selber Musiker und auch immer bereit für eine nette Jam-Session. Natürlich war Rob auch Backstage unterwegs und hatte eine gute Zeit.

Robert Pattinson arbeitet!

Eigentlich ist Robert Pattinson übrigens nur in Australien um seinen neuen Film, „The Rover“ zu drehen und man nimmt nun einmal seine Freundin nicht immer mit zur Arbeit. Alle anderen Geschichten scheinen derzeit eine Spekulation zu sein.

Robert Pattinson - LACMA 2012 Art + Film Gala

Foto: (c) PR Photos