Tatort: „Machtlos“ mit Dominic Raacke und Boris Aljinovic

Heute Abend zeigt die ARD mit „Machtlos“ um 20.15 Uhr eine Tatorterstausstrahlung, die unter die Haut geht. Denn es geht um ein Thema, dass nicht nur die Ängste aller Eltern aufgreift, sondern auch den kinderlosen Krimifans die Haare im Nacken aufstellen lässt: Kindesentführung mit Lösegeldforderung! Mich gruselt es schon beim Inhalt lesen und ich persönlich lasse die heutige Folge mal aus – sonst liege ich heute Nacht bestimmt wach… Aber entscheidet selbst, ob ihr euch das Grauen ins Wohnzimmer holen wollt:

Ein neunjähriges Kind ist entführt worden und die Kommissare Till Ritter (Dominic Raacke) und Felix Stark (Boris Aljinovic) sollen als Kontaktpersonen die Eltern Linda (Lena Stolze) und Hermann Steiner (Horst-Günter Marx) unterstützen. Nach bangen Stunden voller Angst und Ungewissheit, ob das Kind noch lebt, meldet sich der Entführer endlich: Die erleichterten Eltern können auf einer DVD ihr Kind bei guter Gesundheit sehen – damit das so bleibt soll Lösegeld in zwei Teilen gezahlt werden.

Die Eltern sind zu allem bereit und übergeben die ersten 500.000 Euro unter strenger Polizeiüberwachung am Alexanderplatz. Doch der Entführer verlässt den Ort gar nicht, sondern beginnt, das Geld unter den Passanten zu verschenken! Völlig widerstandslos lässt er sich dann auch festnehmen. Der Entführer stellt sich als Uwe Braun (Edgar Selge) heraus: Er hat keinen festen Wohnsitz, kein Bankkonto, und auch ansonsten gibt es keine nennenswerte Anhaltspunkte für die Beamten. Und der Entführer scheint sein Spiel weiter zu spielen, denn er will die zweite Lösegeldforderung nur den Eltern persönlich mitteilen – vorher gibt er den Aufenthaltsort des Kindes nicht Preis und das Trinkwasser wird knapp.

Als die Eltern auf dem Revier eintreffen, stellt sich heraus, dass Bankdirektor Steiner den Mann kennt. Doch er kann sich nicht erinnern woher! Uwe Braun hingegen weiß das offenbar ganz genau – und stellt seine zweite Lösegeldforderung: zehn Millionen Euro! Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Sendetermin – Tatort: „Machtlos“ mit Dominic Raacke und Boris Aljinovic

Heute um 20.15 Ur im Ersten!

Der Entführer Uwe Braun (Edgar Selge, li.) versucht, Kontakt zu seinem Sohn Michael (Jakob Walser, re.) aufzunehmen. Foto: (c) rbb / Hardy Spitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.