Taylor Swift: Zittert Harry Styles vor ihren Songs?

Muss sich Harry Styles von „One Direction“ jetzt warm anziehen? Sollte er schon einmal zittern? Dass Taylor Swift ihre Beziehungserfahrungen fast immer in ihren Songs verarbeitet, ist bereits bekannt. Doch nun hat die 23-jährige Sängerin in der ersten Woche nach der Trennung von Harry Styles bereits fünf Songs über die Zeit mit dem „One Direction“-Mitglied geschrieben. Dies wollen zumindest die Insider wissen.

Einer dieser Insider verriet zu diesem Thema: „Sie hat die Lyrics schon geschrieben, aber Taylor hat noch nicht entschieden, ob sie auch jemals veröffentlicht werden.“ Es sei allerdings kein wütender Song in der Art von „Dear John“, den Swift für ihren Verflossenen John Mayer schrieb, dabei.

Harry Styles und Taylor Swift Facts:

Harry Styles und Taylor Swift waren rund zwei Monate ein Paar und trennten sich angeblich am vergangenen Wochenende (05./06.01.). Taylor ist übrigens dafür bekannt, gern mal Songs über ihre Verflossenen zu schreiben.

Taylor Swift: Zittert Harry Styles vor ihren Songs? - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.