Berlin Tag und Nacht: JJ vermisst ihren Sohn! Hanna und Joshua ziehen aus!

JJ hat bei „Berlin Tag und Nacht“ eine grandiose Chance erhalten. Sie darf sich als Mutter erneut beweisen. Als JJ allerdings nicht auf ihren Sohn aufpassen kann und Fabrizio (Fernando Jose della Vega) bittet, sich um Philip zu kümmern, verlieren er und Ole (Falko Ochsenknecht) den Jungen für kurze Zeit in der S-Bahn. JJ flippt aus und als sie Fabrizio vorwirft, sich nicht für ihren Sohn zu interessieren, gesteht Fabrizio, dass er keinen Draht zu dem Kind hat. Was für eine Neiderlage für JJ und ihren Kleine! Wird sie ihm diese Ehrlichkeit lange nachtragen? Kann sie ihm verzeihen?

Wenn sich eine Frau einmal etwas in den Kopf gesetzt hat, dann kann man es ihr auch so schnell nicht wieder ausreden. Giulia kommt auf die Idee, dass sie die bessere Geschäftsführerin des Matrix sein könnte und bringt Basti (Marvin Schlapbach) damit tüchtig ins Schwitzen.

Krätze (Marcel Maurice Neue) muss sich heute eine neue Welt basteln, denn er wird einfach in der Berliner WG zurückgelassen, zumindest fühlt er sich so. Als Hanna (Anne Wünsche) und Joshua (Florian Schattenberg) aus der WG ausziehen, bricht bei Krätze Panik aus. Was soll er nur ohne seine Hanna machen?

Berlin Tag und Nacht – Sendetermin:

Heute um 19:00 Uhr bei RTL II – Berlin Tag und Nacht – Folge 361

Hanna und Joshua

Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.