Bronson Pelletier stürzt ab!

Es hätte ein so große Karriere werden können, doch offenbar hat er sie zu oft mit Füssen getreten. „Twilight“-Schauspieler Bronson Pelletier ist wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit jetzt zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Der 26-Jährige Bronson Pelletier wurde im Dezember 2012 in Los Angeles aus einem Flugzeug geworfen, weil er total betrunken war. Während er auf einen Anschlussflug wartete, urinierte er aus lauter Frust in die Flughafenhalle und wurde daraufhin festgenommen.

Wie „TMZ“ berichtet, ist Bronson Pelletier jetzt von einem Gericht in Los Angeles zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Zudem muss er 52 Sitzungen der Anonymen Alkoholiker besuchen.

Bronson Pelletier verloren?

Hoffentlich kann es ihm helfen wieder auf den richtigen Weg zu gelangen, denn gerade seien Fans würde es extrem traurig machen den schönen Schauspieler nicht mehr auf der Leinwand bewundern zu können.

Bronson Pelletier - "Out In The Open" Release Party Hosted by Real Stream Productions

Foto: (c) Joshua Tousey / PR Photos