Bruno Mars und was aus seinen Songs wird!

Manchmal haben Songs eine ganz andere Geschichte als das was nachher aus ihnen wird. Bruno Mars ergeht es mit seinen Titeln nicht viel anders. Vor allem bei einem Track reibt er sich immer wieder die Augen. Bruno Mars ist überrascht, dass Menschen zu seinem Song „Marry You“ ihren Liebsten einen Heiratsantrag machen. Ganz ernst gemeint war der Track nämlich nicht, wie Bruno Mars laut „Daily Star“ sagte:

„Es ist wirklich cool und es ist sehr schmeichelhaft. Es ist surreal, denn es ist solch ein alberner Song – wir hatten im Studio rumgealbert und darüber geredet, betrunken zu heiraten. Das typische Vegas-Szenario eben.“

Bruno Mars Facts:

„Marry You“ ist übrigens auf Bruno Mars‘ Debütalbum „Doo-Wops & Hooligans“ zu hören. Im September 2011 stieg der Song bis auf Platz drei der US-Charts.

Bruno Mars - "The Twilight Saga: Breaking Dawn Part 1" Los Angeles Premiere

Foto: (c) David Gabber / PR Photos