Carrie Fisher ist im Krankenhaus!

Es war schon ein aufregender Auftritt! Carrie Fisher hat vor kurzem auf einem Kreuzfahrtschiff für einen Skandal gesorgt. Die Schauspielerin war auf einer Karibikreise als Performerin engagiert, doch sie wirkte während ihres Auftritts auf der Bühne desorientiert und high. Die 56-Jährige Carrie Fisher lallte mehrere Songs und begann dann, die Häufchen ihres Hundes aufzusammeln. Viele im Publikum waren überzeugt, dass sie bei dem Vorfall unter Drogeneinfluss stand. Doch das wurde jetzt von ihrem Sprecher dementiert. Er sagte “TMZ.com”:

“Es gab einen medizinischen Vorfall, der mit Carrie Fishers bipolarer Störung zusammenhängt. Sie war kurz im Krankenhaus, um sich medikamentös einstellen zu lassen und sie fühlt sich jetzt viel besser.”

Carrie Fisher Facts:

Carrie Fisher kämpft schon seit Jahren mit einer bipolaren Störung und Depressionen. Die Schauspielerin gibt auch zu, früher drogen- und medikamentenabhängig gewesen zu sein. Angeblich hat sie diese Sucht inzwischen überwunden.

Carrie Fisher - 4th Annual Logo NewNowNext Awards

Foto: (c) PR Photos