Christina Aguilera spendiert eine Runde!

Was tut man nicht alles für die lieben Fans. Christina Aguilera kauft ihren Fans schon mal Alkohol – damit sie von ihnen in Ruhe gelassen wird. So geschehen vor einigen Tagen in einer Bar in Disney World, als die Sängerin von einer Horde männlicher Fans belagert wurde. Offenbar wusste sich Christina Aguilera einfach nicht mehr anders zu helfen. Einer der Männer sagte dem „Daily Star“ zu der Geschichte:

„Wir konnten es gar nicht glauben, als wir sie in der Bar sahen. Wir erzählten ihr, dass wir sie lieben würden, aber sie schaute ziemlich angewidert. Sie sagte dann, dass sie uns alle Drinks bezahlen werde – wenn wir sie alleine lassen. Dann kam einer ihrer Leute mit Wodka und Red Bull zu uns. Wir waren total glücklich und stimmten danach zu, uns von ihr fernzuhalten!“

Christina Aguilera hilft

Christina Aguilera hat offenbar den Nerv der Männer getroffen und hatte noch einen schönen Tag!

Christina Aguilera - NBC's "The Voice" Season 3 Finale

Foto: (c) Courtney Vaudreuil / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.