GZSZ: Zerstört Emily die Hoffnungen von Ayla?

Manchmal verletzt man seine Mitmenschen, auch bei GZSZ! Emily (Anne Menden) hat Ayla (Sila Sahin) an ihrem wunden Punkt getroffen: Sie ist neidisch, weil Emily ein Kind bekommt und sie nicht. Ausgerechnet am Vorabend der künstlichen Befruchtung, in die Philip (Jörn Schlönvoigt) und Ayla ihre Hoffnungen setzen, kommt es zum Streit über dieses Thema. Und Ayla wird von ihrer größten Angst, nicht schwanger zu werden, eingeholt. Keine guten Voraussetzungen für den wichtigen Termin, das steht fest!

Kann man andere Menschen mit seiner Liebe erdrücken? Katrin (Ulrike Frank) fühlt sich super – die Scheidung von Gerner (Wolfgang Bahro) ist endlich vollbracht und das Verhältnis zu Jasmin ist auch auf einem guten Weg. Das gilt es zu feiern. Leider merkt Katrin nicht, dass sie Jasmin (Janina Uhse) schon wieder zu sehr auf die Pelle rückt.

Tanja (Senta-Sofia Delliponti) schubst Lilly (Iris-Mareike Steen) beim Tanzen von der Theke. Zum Glück passiert nichts, doch Lilly haut trotzdem mit Bommel von der Party ab. Vince (Vincent Krüger) hält Tanja eine Standpauke, wie rücksichtslos sie sich mal wieder verhält. Schlechten Gewissens erkennt Tanja, dass sie nicht ganz unschuldig an dem Desaster mit ihrer Schwester ist. Sie erkennt allerdings auch, dass sie einen Trumpf gegen Lilly in der Hand hält…

GZSZ – Sendetermin:

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5191

Ayla (Sila Sahin, li.) und Emily (Anne Menden) bei GZSZ

Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.