Jennifer Lawrence nicht schön?

Ist es ein Fluch oder ein Segen? Jennifer Lawrence ist von Photoshop jedenfalls hellauf begeistert. Die Schauspielerin ist der Ansicht, dass sie es dem beliebten Bildbearbeitungsprogramm zu verdanken hat, dass sie auf Fotos immer so gut rüberkommt. Gegenüber „Access Hollywood“ sagte die 22-Jährige Jennifer Lawrence:

„Ich sehe auf manchen Aufnahmen zum Teil gar nicht wie ich selbst aus. Ich liebe Photoshop mehr als alles andere auf der Welt. Natürlich ist es Photoshop, wenn man auf Bildern so aussieht. Die Wirklichkeit ist ja ganz anders.“

Jennifer Lawrence Facts:

Jennifer Lawrence gewann für „Silver Linings“ gerade einen Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“. Im Moment steht sie für den Nachdreh vom zweiten Teil „Die Tribute von Panem“ vor der Kamera, danach folgen unter anderem „X-Men 2“ und ein noch unbetitelter Film mit Regisseur David O. Russell.

Jennifer Lawrence - "The Hunger Games" Los Angeles Premiere

Foto: (c) David Gabber / PR Photos