Michelle Williams eine Hexe?

Die Zeiten in denen wir Hexen verfolgten sind glücklicherweise schon lange vorbei! Michelle Williams‘ Tochter ist fest davon überzeugt, dass ihre Mama fliegen und zaubern kann. Die sechsjährige Mathilda durfte die Schauspielerin nämlich ans Set ihres Films „Die fantastische Welt von Oz“ begleiten. Und in dem Fantasy-Streifen spielt Michelle Williams die gute Hexe Glinda. Da kann so ein Kind schon einmal die Realität mit der Fantasie verwechseln.

Die 32-Jährige Michelle Williams sagte der Zeitschrift „Stella“ dazu: „Ich fliege in dem Film in einer Seifenblase herum. Meine Tochter denkt, dass ich fliegen kann… Matilda hat eine Phase durchgemacht, in der sie im Park auf Leute zuging und meinte: ‚Meine Mummy ist Glinda, die gute Hexe. Sie ist eine Feen-Prinzessin.‘ Meine Tochter denkt, dass ich zaubern kann… Ich wollte ein bisschen Magie in unser Leben bringen.“

Michelle Williams im Kino:

„Die fantastische Welt von Oz“ kommt übrigens am 07. März in die Kinos. James Franco spielt in dem Streifen die Hauptrolle als Zauberer von Oz.

Michelle Williams - "OZ The Great And Powerful" Los Angeles Premiere

Foto: (c) Glenn Harris / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.