Rihanna verteidigt Chris Brown!

Wenn Menschen nachtragend sind, dann kann das nicht jeder verstehen. Rihanna gehört offenbar zu dieser Gruppe von Menschen. Die schöne Sängerin stellt sich derzeit schützend vor Chris Brown. Rihanna findet es unfair, dass der Sänger sich immer noch dafür verteidigen muss, dass er sie 2009 krankenhausreif geprügelt hat. Immerhin hat sie ihm verziehen und ist seit kurzem wieder ganz offiziell mit ihm liiert.

Die 25-Jährige Rihanna sagte der britischen „Sun“: „Er ist nicht das Monster, für das alle ihn halten. Er ist ein guter Mensch. Er hat ein fantastisches Herz. Er ist großzügig und liebenswert. Es macht Spaß, Zeit mit ihm zu verbringen. Das liebe ich an ihm. Er bringt mich immer zum Lachen.“

Rihanna Facts:

Rihanna und Chris Brown trennten sich 2009 auf Druck der Öffentlichkeit, nachdem er sie krankenhausreif geprügelt hatte. Seit einigen Wochen sind die beiden wieder zusammen.

Rihanna - 2012 MTV Video Music Awards

Foto: (c) David Gabber / PR Photos