Taylor Swift: Sie darf besungen werden!

Ist dies ein Freibrief für Harry Styles? Taylor Swift hat jedenfalls angeblich kein Problem damit, wenn einer ihrer Ex-Freunde einen Song über sie schreiben sollte. Immerhin hat sich die 23-Jährige Taylor Swift in der Vergangenheit auch schon den Trennungsschmerz von der Seele geschrieben. Im Interview mit der britischen „InStyle“ sagte sie jetzt:

„Wenn ich Songs über meine Ex-Freunde schreibe, können sie auch Songs über mich schreiben. So läuft das nun mal. Ich werde mich nicht darüber beschweren. Ich werde nicht dasitzen und sagen, ‚Ich bin die einzige, die einen Song über diese Beziehung schreiben kann.‘ Es soll ja ein faires Spiel sein.“ Keine schlechte Einstellung, doch bisher ist es ihr ja auch noch nicht passiert.

Taylor Swift Facts:

Zu den Ex-Freunden von Taylor Swift gehören unter anderem „One Direction“-Sänger Harry Styles und John Mayer, der inzwischen mit Katy Perry liiert ist.

Taylor Swift - 2012 Teen Choice Awards

Foto: (c) Tina Gill / PR Photos