Bruce Springsteen krankhaft unglücklich?

Wer hätte ihm solche Probleme zugetraut!? Bruce Springsteen leidet schon seit Jahren an schweren Depressionen. Das hat der Rocker jetzt in seiner Biografie „Bruce“ verraten. Demnach ist der „Boss“ bereits seit Jahrzehnten in therapeutischer Behandlung. Der 63-Jährige Bruce Springsteen sagte laut „Bild“-Zeitung:

„Du kannst eine ganze Zeit lang eine gute Phase haben, doch dann löst plötzlich irgendwas die ganze Geschichte wieder aus. Pong!, haut es dich um. Dinge, die von ganz unten aus der Tiefe kommen. Völlig ohne Grund, es steckt einfach in deiner DNA.“ Seit 2003 nehme er Antidepressiva, die ihm sehr geholfen haben. Springsteen wörtlich: „Das war ein Gefühl wie: Gebt mir dieses Zeug, und hört bloß nicht mehr auf damit.“

Bruce Springsteen Facts:

Die Biografie „Bruce“ ist hierzulande übrigens seit gestern (11.03.) zu haben.

Bruce Springsteen - 5th Annual Rome International Film Festival

Foto: (c) Insidefoto / PR Photos