Channing Tatum: Wandlung für „Side Effects“!

Seine neue Rolle hatte die eine oder andere Herausforderung! Channing Tatum hat für den Film „Side Effects“ einiges an sich verändern müssen. Neben seinem Gang musste der Schauspieler auch seinen Akzent abwandeln. Was den 32-Jährigen Channing Tatum konkret an seiner Rolle begeisterte, verriet er dem britischen „OK!“-Magazin. Da sagte er:

„Ich fand es faszinierend, diesen sehr ehrgeizigen Wall-Street-Typen zu spielen. Ich habe meinem Akzent geändert, meine Haltung, wie ich gehe und wie ich normalerweise in bestimmten Situationen reagieren würde. Es war die drastischste Veränderung, die ich je für eine Filmfigur gemacht habe und das hat mir großes Selbstvertrauen als Schauspieler gegeben, denn ich konnte hier über die von mir auferlegten Grenzen gehen.“

Channing Tatum im Kino:

Der Film „Side Effects“ mit Channing Tatum kommt am 25. April in die deutschsprachigen Kinos.

Channing Tatum - World Premiere on "Dear John" - Arrivals

Foto: (c) Chris Hatcher / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.