Deutsche Kinocharts: „Hänsel & Gretel“ erobern die Eins

„Hänsel & Gretel: Hexenjäger“ hat die Spitze der deutschen Kinocharts im Sturm erobert. Der Fantasy-Streifen mit Gemma Arterton und Jeremy Renner in den Hauptrollen spielte hierzulande am Eröffnungswochenende rund 3,8 Millionen Euro ein und sichert sich damit Platz eins. Das berichtet „mediabiz.de“ unter Berufung auf „Blickpunkt:Film“. Rang zwei geht demnach an „Kokowääh 2“, gefolgt von „Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“. „Django Unchained“ ist in dieser Woche auf Platz vier zu finden, die Fünf geht an „3096 Tage“. Außerdem haben es „Les Misérables“, Fünf Freunde 2″ und „Schlussmacher“ in die Top Ten geschafft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.