DSDS 2013: Beatrice Egli mit „Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros!

Natürlich sind wir gespannt wie Beatrice Egli (24) heute auf die große Bühne von DSDS 2013 treten wird, denn sie selbst sagt über sich: „Ich bin gerne Tussi, aber auch sehr naturverbunden.“ Ihr Outfit kann begeistern, doch im Recall hat sie damit nicht immer ein gutes Händchen bewiesen. Beatrice Egli hilft übrigens in der elterlichen Metzgerei aus, und verdient ihr Geld bereits mal mehr mal weniger mit der Musik. In ihrer Freizeit geht sie gerne Ski fahren, trifft sich mit ihren Freundinnen und ihr tägliches Fitnessprogramm besteht aus 20 – 60 Minuten Trampolin springen.

Beatrice Egli beweist schnell mal wieder, dass sie einfach verdammt gut singen kann. Sie hat das Publikum von DSDS 2013 verdammt schnell im Griff und wirkt beinahe so, als habe sie in ihrem Leben nie etwas anderes gemacht als auf so großen Bühnen zu stehen. Was ein toller Auftritt. Ganz nebenbei erwähnt, das rote Kleid war eine echt gute Wahl und hat sie zur großen Dame des Schlagers gemacht, die sie erst noch werden will. „Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros war genau die richtige Songwahl für die erste Live-Show!

Beatrice Egli in den Ohren der Jury:

Mateo hat es qualitativ gut gefallen, doch will er einfach bei DSDS keinen Schlager hören und würde sich freuen von Beatrice etwas anderes zu hören. Dieter Bohlen findet, dass Beatrice nicht auf Mateo hören sollte!

Beatrice Egli DSDS 2013

Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.