DSDS 2013: Timo Tiggeler mit „Viva Colonia“ von Höhner!

Er hat es eigentlich selber kaum glauben können, dass er wirklich eine Runde weiter gekommen ist. DSDS 2013 gibt ihm verdammt viel Selbstbewusstsein. Timo Tiggeler (19), der Student aus Wuppertal singt heute „Viva Colonia“ von Höhner und will endlich auch mal wieder von der Jury gelobt werden. Er habe angeblich seine Leistungsgrenze schon erreicht, doch stimmt das auch? Kann er heute den Saal rocken? Mit dem Titel doch wohl das kleinste Problem und auch die leichteste Aufgabe des Abends. Timo Tiggeler ist sich sicher, dass er heute eine art Heimspiel abfeiern kann.

Er beginnt den Titel ein wenig zu ruhig, aber auch in einer Art, die einem direkt unter die Haut ging, im positiven Sinne! Timo Tiggeler gibt sich verdammt viel Mühe und beweist, dass er verdammt viel drauf hat, als Entertainer! Gesanglich war es nicht die ganze Zeit spitze, doch die Stimmung im Studio kochte natürlich über! Auch den kölsche Dialekt hatte er verdammt gut drauf. Er kam in jedem Fall deutlich mehr aus sich raus als sonst und genau das hat wohl jedem Zuschauer richtig spaß gemacht!

Timo Tiggeler in den Ohren der Jury:

Mateo sieht ihn rein gesanglich auf dem absteigenden Ast, das Motto der Show habe er aber voll erfüllt! Dieter Bohlen findet, das der Titel einfach in den Karneval gehört und Timo ihn nicht gut gesungen habe!

DSDS 2013: Timo Tiggeler mit "Viva Colonia" von Höhner! - TV News

Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.