John Cusack: Mitleid mit jungen Stars!

Die Zeit von Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken macht es den Promis von heute nicht gerade leicht. John Cusack hat Mitleid mit den Jungstars in Hollywood. Er ist froh, dass in seiner Jugend die Überwachung durch die Medien noch nicht annähernd das Ausmaß von heute hatte. Der 46-Jährige John Cusack sagte der britischen Zeitung „Metro“:

„Die Medien sind unglaublich. Man kann noch nicht mal ein dummer 22-Jähriger sein, wenn man ein paar Filme gedreht hat. Ein Typ fällt betrunken in ein Taxi und das zerstört beinahe seine Karriere. Als ich 18 war, klang das einfach nach einem ziemlich guten Wochenende.“ Naja, damals gab es aber auch noch keine Handys mit integrierten Kameras, was das Leben sicherlich auch ein wenig leichter gemacht hat.

John Cusack Facts:

John Cusack war übrigens zuletzt in „The Raven“ und „Paperboy“ in den Kinos zu sehen.

John Cusack - "2012" Los Angeles Premiere

Foto: (c) Chris Hatcher / PR Photos