Kesha international zu verstehen?

Kann sie ihre Inhalte richtig transportieren? Kesha glaubt jetzt zu wissen, weshalb ihre Musik auch in nicht-englischsprachigen Ländern so gut ankommt. Die Sängerin ist überzeugt, dass ihre Botschaft einfach universell ist. Die 26-Jährige Kesha sagte der Zeitschrift „Q“ in Tokio:

„Ich bin unglaublich emanzipiert und ich glaube, das ist der Grund, warum die Japaner mich so lieben. Wehrt euch. Brecht die Regeln. Das verstehen die Leute in jeder Sprache.“ Außerdem plädiere sie dafür, sich auszuleben und wirklich Spaß zu haben. Und auch das komme bei allen Menschen an.

Kesha: Mach mal einen Fehler!

Kesha wörtlich: „Denkt nicht nach, hört auf zu analysieren. Das ist das Problem mit der Kultur da draußen. Die Leute sind so damit beschäftig, das Richtige zu tun. So lange man niemanden verletzt, sollte man seine Fantasien ausleben. Ich habe schon Mädels hier in Japan kennengelernt, die geweint haben, weil sie nicht wussten, wie man Spaß hat.“

Kesha - 40th Anniversary American Music Awards

Foto: (c) David Gabber / PR Photos