Max Irons: Taylor Lautner kann sich ausziehen!

Er hat so seine Vorstellungen von diversen Machbarkeiten: Schauspieler Max Irons kann es eigentlich immer noch nicht glauben, dass er die Hauptrolle in „The Host“ bekommen hat. Für die Verfilmung des Romans von „Twilight“-Autorin Stephenie Meyer waren immerhin auch Liam Hemsworth und Kit Harington im Gespräch. Doch der 27-jährige Brite setzte sich am Ende durch und sagte im Interview mit „Us Weekly“ dazu:

„Ich schaute mir diese Typen an, alle braun gebrannt, mit perfektem Bartwuchs und Muskeln. Ich dachte mir, ‚Was wollen die dann von mir? Ich bin blass und käsig.'“ Allzu viel Haut zeigt Max Irons zudem auch nicht gerne, wie er verriet: „Wenn man einen Körper wie Taylor Lautner hat, sollte man sein Shirt ausziehen. Aber für mich ist das nicht so essenziell.“ Hätte er sich für derartige Szenen etwa geschämt?

Max Irons im Kino:

In Deutschland wird „The Host“ voraussichtlich am 6. Juni dieses Jahres in die Kinos kommen. Hier kam Stephenie Meyers Roman „The Host“ übrigens unter dem Titel „Seelen“ in die Buchläden.

Max Irons - "The Host" Book Signing at The Free Library of Philadelphia in Philadelphia

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.