Stephen Amell macht das Rennen um „Shades of Grey“?

Wir haben schon lange spekulieren müssen, doch nicht Robert Pattinson, nicht Ian Somerhalder, sondern Stephen Amell könnte die männliche Hauptrolle in „Shades of Grey“ bekommen. Der kanadische Schauspieler hat sich vor allem durch die Rolle in der TV-Serie „Arrow“ einen Namen gemacht. In der Verfilmung des Bestsellers von E.L. James soll er demnächst als Christian Grey vor der Kamera stehen.

In einem „Facebook“-Chat schrieb er selber zu dem Thema: „Ich werde ständig nach Christian Grey befragt. Dieses Projekt ist noch lange hin. Ich weiß das, denn ich war schon bei einem Treffen dabei. Es ist noch lange hin. Ich meine, nicht so lang. Aber auch nicht kurz.“

Stephen Amell als Geheimtipp:

Stephen Amell, ein Name mit dem bisher noch niemand gerechnet hat. Ist dies die Strategie des Projektes, keine zu bekannten Namen mit den Rollen zu belohnen?

Stephen Amell - PaleyFest 2013 Presents "Arrow"

Foto: (c) Courtney Vaudreuil / PR Photos