Ab ins Beet: Ralle hat in Ralf einen Seelenverwandten gefunden

Claudia & Thorsten / KoiteichBei „Ab ins Beet“ steht viel an, denn Landschaftsgärtner Ralf muss viel durchmachen. Die Kleingärtner Clausi und Ralle stehen sich einmal wieder in nichts nach, wenn es ums diskutieren geht, hier will jeder das letzte Wort haben. Ralle sieht Gemeinsamkeiten zwischen Gartenprofi Ralf und sich, schließlich haben beide einen ähnlichen zweiten Vornamen. Ralle ist sicher, Ralf ist sein Seelenverwandter. Das sieht der Landschaftsgärtner allerdings anders. In der Kleingartenanlage erwartet man einige Tage später den TÜV, denn der neue Spielplatz soll endlich geprüft werden.

Bei Claudia und Thorsten gibt es ein Problem mit dem Teich, den sie letztes Jahr gebaut haben. Die Koi-Karpfen haben in einem Jahr das Doppelte an Größe zugelegt, der Teich ist nun zu klein. Doch da schon Herbst ist, muss das neue Bauprojekt größerer Teich warten und die Kois ziehen erst einmal wieder in den Keller.

Unmut zieht auf bei Marion und Ingo. Ingo bunkert Material für alle Fälle hinter der Sauna, von Splitt, Holz, Blumentöpfen oder auch Lampen ist hier alles vertreten. Das ist zu viel für Marion. Doch Ingo überrascht sie mit dem Unterstand, denn er ruck-zuck gebaut hat. Da strahlt Marion wieder und ist stolz auf ihren Ingo, der sich als Belohnung ein Bier genehmigen darf.

Ab ins Beet – Sendetermin:

VOX strahlt „Ab ins Beet“ am Sonntag, den 28.04.2013 um 19:15 Uhr aus.

Foto: (c) VOX/Tokee Bros.