Ab ins Beet: Ingo ist fertig, aber Marion will mehr

Antje (l.) & Doris / GartenhausIn der Kleingartenanlage zum „Friedlichen Nachbar“ kommen endlich die erwarteten Geräte für den neu gestalteten Spielplatz, dessen Oberaufsicht natürlich Claus und Ralle haben. Schließlich haben die zwei das Projekt gut gemeistert, allerdings geht der Vorstand lieber auf Nummer sicher und stellt den beiden noch zwei Könner zur Seite, die sich um den Aufbau der Spielgeräte kümmern. Vertrauen ist gut- Kontrolle ist besser.

Im Gartenhaus bei Antje und Doris gibt es achtbeinigen Besuch, zum Entsetzen von Antje, die fluchtartig die Terrasse verlässt. Bei beinahe jedem Brett, das sie von der alten Terrasse abschrauben, kommt eine neue Spinne hervor. Dann kommt der Lieferant, der die neuen Dielen bringt: aber nicht bis zum Gartentor. Alle Versuche der beiden Damen, den Lieferanten dazu zu bringen, die Dielen am Tor abzulegen, scheitern. Da heißt es nun, kräftig anpacken!

Bei Ingo und Marion in Unna ist Ingo dabei, die Steine zu legen. Damit wäre das Projekt Vorgarten dann abgehakt. Doch Marion hat da schon wieder etwas neues entdeckt, was Ingo demnächst anstreben könnte, denn zu der neu gepflasterten Auffahrt sehen nun das alte Vordach und die Fassade eher unansehnlich aus. Ingo weiß, fertig ist er noch lange nicht…

Ab ins Beet – Sendetermin:

VOX strahlt „Ab ins Beet“ am Sonntag, den 07.04.2013 um 19:15 Uhr aus.

Foto: (c) VOX/Tokee Bros.