Bonnie Tyler kann verlieren!

Es kann nur einen Sieger, nur einen Gewinner geben! Bonnie Tyler hat aber angeblich keine Angst davor, beim diesjährigen Eurovision Song Contest eine Niederlage zu erleiden. Die 61-jährige Britin findet, dass sie niemandem mehr etwas beweisen muss. Gegenüber „BANG Showbiz“ erklärte die Sängerin:

„Jeder liebt den Eurovision Song Contest. Ich weiß, was alle denken, aber wenn ich nicht gewinnen sollte, dann wird das meinem Ruf nicht schaden. Die Leute kennen mich einfach zu gut, besonders von meinen Live-Shows her.“ Die Sängerin wird übrigens versuchen, mit ihrem Song „Believe in Me“ die Krone des europäischen Gesangswettbewerbes zu erringen.

Macht Bonnie Tyler es besser?

Der ESC wird in diesem Jahr am 18. Mai in Malmö stattfinden. Im vergangenen Jahr startete Engelbert Humperdinck mit seinem Song „Love Will Set You Free“ für Großbritannien – und landete auf dem 25. und damit vorletzten Platz.

Bonnie Tyler - Festival ERP Remember Cascais 2012

Foto: (c) Rui M. Leal / PR Photos