DSDS 2013: Beatrice Egli mit „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“

Jetzt wird sie bei DSDS 2013 wieder zeigen was sie am besten kann. Beatrice Egli (24), die Sängerin aus Pfäffikon (Schweiz) singt heute „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ von Jürgen Marcus, beinahe wäre sie aber als Friseurin aktiv geblieben, denn dies ist ihr erlernter Beruf, den sie nach drei Jahren dann doch an den Nagel gehängt hat um sich auf ihre Musik zu konzentrieren. Die Presse aus der Schweiz ist auch ganz eng an ihr dran und versucht jeden Schritt der Schlagersängerin zu verfolgen. Vor ihrem letzten Auftritt war sie ganz nervös, vor allem fühlte sie sich ohne Tänzer ganz allein auf der Bühne, doch sie stellte sich schnell auf die Situation ein und wurde vond er Jury in den Himmel gelobt. Wird das heute weder so sein?

Wie wird ihr heutiger Auftritt sein? „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ wurde zwar im Original von einem Mann gesungen, doch sie erobert den Song verdammt schnell und strahlt wieder so eine Lebensfreude aus, der man sich einfach nicht entziehen kann. Schlager hat bei DSDS einfach ein neues Niveau gefunden.

Beatrice Egli in den Ohren der Jury:

War Beatrice heute nicht ganz bei der Sache? Mateo ist zumindest dieser Meinung! Dieter Bohlen wurde von ihr angekuschelt, kann ihn das in seiner Meinung beeinflussen? Ein wenig schon, denn er nimmt sie vor seinen Mit-Juroren in Schutz!

Beatrice Egli DSDS 2013 4

Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.