Harry Styles muss sich bei „One Direction“ behaupten!

Gute Freunde sagen einem ab und an auch mal die Wahrheit, oder erlauben sich einen Scherz! Harry Styles hat es mit seinen Bandkollegen von „One Direction“ auch nicht leicht. Die Jungs tun auf der Bühne wirklich alles, um ihm eins auszuwischen. Vor kurzem zog Liam Payne ihm während einer Performance in London plötzlich die Hose herunter und Harry Styles präsentierte sich den kreischenden Fans in Unterhosen. Jetzt kam bei einem Konzert in Newcastle, England mal wieder seine Kurz-Beziehung mit Taylor Swift zur Sprache.

Wie die „Sun“ berichtet, performte die Boyband „Little Things“. Nachdem Harry Styles sein Solo mit „I’m In Love With You“ abgeschlossen hatte, sagte einer der anderen Jungs „Taylor Swift“ ins Mikro. Bisher nimmt der 19-Jährige diese Streiche mit viel Humor.

Harry Styles Facts:

Harry Styles gilt als der Womanizer bei „One Direction“. Seit seiner Kurz-Beziehung mit Taylor Swift hat sich sein Ruf als Herzensbrecher sogar noch verstärkt.

Harry Styles

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.